Nyt fra

 

BIF

 

 

(Bredsted ungdoms- og idrætsforening)

Vores nye aktivitetsoversigt

BIF Tilbyder 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
15.9.2018
Bredsted IF beim Aarhus Ironman 5150
Zum ersten Mal nahm die Staffel vom Bredsted IF an einem Triathlon im Königreich teil. Die Veranstaltung war deutlich kleiner als in Damp oder in Glücksburg. Im Grunde ist der KMD Ironman 5150 eine olympische Distanz, die wir einmal an einer 1/2-Tages-Veranstaltung ausprobieren wollten. Trotz des Jahrhundertsommers begann der fliegende Start zum Schwimmen gleich mit einem heftigen Regenschauer. Kerstin kam auf der 1,5-km-Strecke unangenehm mit einer Feuerqualle in Kontakt. Die 40-km-Radstrecke war sehr holperig, der Running Gag war, auf dem schnellsten Teil der Strecke die 6-mal durchfahren werden musste, jedes mal durch dieselbe große Festgesellschaft zu rasen. Die 10-km-Laufstrecke führte über eine Chaussee und durch den Wald. Mit einer sonnigen Stadtrundfahrt beendeten wir diesen schönen Tag. Unsere Staffel landete auf Platz 3, allerdings waren auch nicht viele Staffeln am Start. Für uns ein schönes Erlebnis mit netten Gesprächen, insgesamt fühlten sich die Teilstrecken ein wenig nach „Sprint“ an – es war recht schnell vorbei, nachdem man gestartet war. Ein Bonus war der inklusive Burger, ein Manko waren die fehlenden Duschen.
Bereits im Juni war die Staffel des Bredsted IF beim zweiten und letzten Ostseeman 113 in Damp vertreten. Wir waren mit 2 Bullis am Vortag angereist und übernachteten am Veranstaltungsort. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, beim Public Viewing am Strand und bei Sprühregen die Deutsche Fußballnationalmannschaft glücklich gegen Schweden siegen zu sehen. Der nächste Tag war trotz des Jahrhundertsommers kühl und wolkenverhangen mit einzelnen Schauern. Kerstin meisterte die Wasserstrecke superschnell, Jan kam mit feuchtkalten Füßen aber sonst heil von der Radstrecke zurück, und Torsten gab alles auf dem Laufparcours. Angesichts der Bedingungen waren wir mit unseren Zeiten zufrieden!

 

BIF til Årsmøde 2018

Bredsted IF hatte einen Tischtennistisch für die Kinder und Jugendlichen aufgebaut. Zwischen 15 und 19 Uhr wurde bei bestem Wetter ohne Pause gespielt, und neben viel Spaß haben die Teilnehmer auch erste Regeln und Spieltechniken gelernt. Anwesend waren die Spartenleiter Torsten und Jan.
Hilsen, Jan

BIF til SdU mesterskaber i bordtennis 22.01.2017

BIF Events2017 Flyer 02 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

BIF-/SSF-tur til Danfoss Universe den 15.10.16

BIF 70-års jubilæumsfest blev fejret

Det var i 1946 - et år efter 2.Verdenskrig at de danske i Bredsted besluttede sig for at danne den første danske forening i Bredsted. Tilladelsen til at påbegynde dansk skole i Bredsted lod vente på sig fra de britiske myndighederne i Kiel og kom først i 1948. På den baggrund blev BUIF (Bredsteds ungdoms- og idrætsforening) stiftet. Lige fra starten som både en idræts- og kulturforening.

I lørdags blev 70-års-jubilæet så fejret (im kleinen Rahmen) med taler, udnævnelsen af Carsten Peter Sönksen som første (og eneste) æresmedlem, grillmad, drikkevarer, fodbold og den danske nationalsport rundbold.

Tak for en dejlig aften - tak for engagementet - tak for fællesskabet

Stäljmun 2016

Læs mere her...

BIFs yngste medlemmer fra børnegymnastik februar 2016

Foto: Jessy Thomsen
Foto: Jessy Thomsen

Program

Feel your body - BIF cykeltur den 14.05.16

Spüre deinen Körper – der direkte Kontakt mit der Natur und die unterschiedlichsten Wetterbedingungen haben die BIF Cykeltur 2016 zu einem ganz besonders Erlebnis gemacht. Diese Erfahrung lässt sich durch Geld nicht kaufen: Sonnenschein, Wind, Regen, Starkregen, Schauer und Hagel – alles war dabei, in 3 Stunden und 3 Etappen blieb kein Kleidungsstück warm oder trocken. Höhepunkt war die fürstliche Bewirtung im Waldheim – mit leckeren Kaffeespezialitäten und Kakao, Schokotorte, Apfeltorte und Preiselbeertorte. Die Longboard-Challenge haben wir aus Sicherheitsgründen vertagt. 
Das Bild zeigt das Team der dritten und letzten Etappe!

         BIF Åben - Bordtennis championschip 12.03.2016

Læs mere her...

Efterårslejr

Er du mellem 10 og 12 år og har lyst til en 

efterårslejr fra den 16. - 19. oktober på Christianslyst?

Her kan du være med til idræt, svømning, forskellige værksteder, leg og spil, udflugt til Erlebniswelt i Damp og meget andet.

 

Tilmelding online på www.dgi.dk/201514006004.

Tilmeldingsfrist: 18. september 2015!


                ældreklubben til sønderjysk kaffebord

                                     BIF inviterede

                       Vi gjorde det: Ostseeman 2015

Læs seneste nyt fra BIF's triatlon-gruppe her...

                             BIF's pinse-cykeltur 2015

BIF Åben 2015

BIF bordtennis A-række-kampe her...

SdU's bordtennis mesterskaber 2015

BIF/SSF fællesudflugt til Kobbermølle museum, nov 2014

Stäljmun juli 2014

BIF cykeltur, juni 2014

BIF Åben den 08.03.2014

Collage/Foto: Jan Ö./Luzie
Collage/Foto: Jan Ö./Luzie

Læs i Flensborg Avis om BIF's generalforsamling 2014 her...

SdU Bordtennis Mesterskab januar 2014


 

 

SdU Bordtennis Mesterskab:

Platz 2/Double in ihrer Klasse //

Harke Rahn, Frank Ketelsen, 


 

 

SdU Bordtennis Mesterskab:

Torsten Staupe, Jan Ö. Meier, Jan Matzen:

Platz 1/ Double,

Platz 1+2+3 Einzel, in ihrer Klasse


Kære deltagere,

vi var rigtig glade for, at der kom så mange.

Det var en rigtig dejlig danseeftermiddag og tusind tak til Torge (børnehaven) for det gode samarbejde.              

Din forening Bredsted IF

Bredsted IF beim Herrenkoog-Triathlon, juni 2013

Fotos: H.Matzen
Fotos: H.Matzen

Der Bredsted IF war zum ersten Mal beim Triathlon vertreten - mit einer Jedermann-Staffel, das sind D. Bobrowski (Schwimmen, 500m), J. Meier (Radfahren, 24km) und J. Matzen (Laufen, 5km). Der tagelange Regen machte am Wettkampftag Pause, so dass wir im Herrenkoog ganz gute Bedingungen hatten. Der Wettkampf machte herrlich Spaß, jeder gab sein Bestes und hatte ein inspirierendes Sporterlebnis. Leider spielte die Zeitnahme nicht mit, davon war auch unser Team betroffen. Wir schätzen unsere Gesamtzeit aber so, dass wir bei über 40 gewerteten Staffeln so zwischen dem 10. und 15. Platz liegen müssten!

 

Dieses Sportevent war etwas besonderes, und wir hoffen, weitere Vereinsmitglieder begeistern zu können. Einfach ein bisschen in Übung sein, viel Trainieren ist für diese Disziplin gar nicht nötig. Vielleicht sind wir beim nächsten Mal vor und hinter dem Absperrband noch zahlreicher vertreten.

BIF cykeltur, maj 2013